Werde jetzt ein Roulette Profi

Online Casino: So kannst du dich bei einem Internet Casino anmelden!

In diesem Artikel möchte ich dir zeigen, wie du dich erfolgreich bei einem Online Casino anmelden kannst. Des Weiteren werde ich dir zeigen, bei welchen Internet Casino du dich lieber nicht anmelden solltest, da du dort vermutlich keinen Blumentopf gewinnen kannst. Doch genug der einleitenden Worte! Legen wir los!

Schritt 1: Online Casino installieren

Wie schon erwähnt, geht es darum mit Hilfe des Roulettes die Casinos um einige Euro zu erleichtern. Dazu benötigt man natürlich erst ein mal eine Casinosoftware. Aber Obacht! Casino ist nicht gleich Casino! Da die verschiedenen Casinos unterschiedliche Zufallsgeneratoren benutzen, funktionieren diese Anleitungen nicht in jedem Casino!

Gute Casinos vs Böse Casinos

Wir haben die größten und bekanntesten Online Casinos auf ihre Kompatibilität getestet und die funktionierenden hier aufgelistet.  Nutze diese Anleitung also NUR in diesen Casinos, in anderen wird es unter Garantie nicht funktionieren.

Sollte sich etwas an den Zufallsgeneratoren ändern und darauf hin die Gewinnanleitung in diesen Casinos nicht mehr funktionieren, dann ändern wir natürlich auch die Liste sofort und geben noch einmal extra bescheid!

  • Casino 1
  • Casino 2
  • Casino 3

Suche dir ein Casino aus der Liste aus, und klick auf den Casinolink oder den entsprechenden Button, um zu der jeweiligen Casinowebseite zu gelangen. Dort lädst du dir als nächstes den Casino Installer herunter. Dieser wird meist direkt auf der Startseite angeboten unter Begriffen wie: „Casino runterladen“, “Jetzt spielen“ oder ähnlichem.

Dies ist eine kleine Datei mit dem Namen Casino.exe.Casino Setup. Um das Casino zu Installieren, muss man nun diese Datei ausführen (Doppelklick). Der Installer benötigt einige Dateien von dem Casinoserver um die Installation erfolgreich ausführen zu können. Stell sicher, dass dies von deiner Firewall nicht geblockt wird, da die Installation ansonsten fehlschlägt.

Wichtig für Nutzer mit dem Programm ANTIVIR

Die neuste Version von Antivir schlägt Alarm und warnt mit der Nachricht: „Enthält Erkennungsmuster des Spielprogrammes GAME/Casino.Gen“. Lass dich davon nicht aus der Ruhe bringen.

Alles was dir Antivir damit sagen will ist, das dieses Programm Dateien eines Casino Spieles enthält. Das sollte für dich ja keine Überraschung darstellen. Ein Klick auf „Ignorieren“ und ein Haken bei dem Kästchen „Für diese Datei merken“(unten) und das Problem ist gelöst.

Nachdem das Casino nun erfolgreich installiert ist, geht es weiter mit dem Erstellen eines Casino Accounts.

Schritt 2: Online Casino registrieren

Nach der erfolgreichen Installation musst du das Casino starten und bei der Moduswahl auf „Mit Realgeld spielen“ auswählen. Nun beginnt der Registrierungsprozess, der fast schon selbsterklärend ist. Hier musst du jetzt nur noch deine Daten eintragen und schon kann es losgehen.

Wichtig bei der Registrierung sind Name, Adresse und E-Mail Adresse. Name und Adresse sollten der Wahrheit entsprechen, da diese bei der Auszahlung gegengecheckt werden.

Zudem sollte die E-Mail-Adresse tatsächlich existieren, da bei dem Verlust des Passwortes NUR über die E-Mail ein neues Passwort angefordert werden kann. Existiert die E-Mail Adresse nicht, kann dir selbst der Kundendienst nicht weiterhelfen und dieser Account ist für immer verloren!

Wie genau beim Casino registrieren?

Angaben wie Telefonnummer, Handynummer, Fax und Beruf sind oft freiwillig und machen nur Sinn, wenn man das Bedürfnis hat mit dem Kundendienst auch mal per Telefon zu kommunizieren, man mit seinem Beruf angeben möchte oder Promotions (Besondere Boni/Vergünstigungen) per SMS erhalten will.

Die einzelnen Casinos unterscheiden sich nur in Kleinigkeiten bei der Anmeldung (Anordnung der Felder, automatische Passworterstellung, ect) voneinander. Jedoch ähneln sich die Anmeldungsprozesse im Großen und Ganzen, daher sollten keine Schwierigkeiten auftreten. Dieser Prozess ist stets einfach und verständlich gehalten.

Wenn du alle benötigten Daten korrekt eingegeben und auf „Erstellen“ geklickt hast, wird dein Konto registriert und dir kurz darauf ein zufallsgenerierter Username (manchmal samt Passwort) mitgeteilt. Schreib dir vorsichtshalber diese Daten auf.

Nun wurde der Account (hoffentlich) erfolgreich registriert und du kannst dich mit den Daten einloggen. Da du natürlich Rechnungen nicht mit Spielgeld bezahlen kannst, geht es jetzt daran einen kleinen Betrag in einen Großen zu verwandeln.

Schritt 3: Einzahlung und Boni

Um mit dieser Anleitung kontinuierlich einige hundert Euro hinzu zu verdienen, muss ein einziges Mal ein kleiner Betrag investiert werden. Wobei investieren womöglich das falsche Wort dafür ist. Du bringst dein eigenes Geld nämlich zu keinem Zeitpunkt in Gefahr, da du gar nicht mit deinem Geld spielst. Du spielst mit dem Geld des Casinos!

Jedes Casino gewährt nämlich auf die erste Einzahlung einen mehr oder weniger großzügigen Bonus von bis zu 100 € / 200 €. Dieser Bonus wird dir direkt nach dem Tätigen der ersten Einzahlung gutgeschrieben.

Diesen Bonus nutzt du dann einfach für die Gewinnanleitung. Dein Geld bleibt also unangetastet! Für den unglaublich unwahrscheinlichen Fall, dass die Gewinnanleitung schiefgeht (Chance von 0,0015 %) kannst du dir deinen eingezahlten Betrag auszahlen lassen.

Wie du siehst: Kein Risiko!

Wie hoch ist der Bonus?

Der Bonus berechnet sich aus den Prozenten die ein Casino auf die erste Einzahlung gewährt und wird durch den Maximalbetrag limitiert. Prozente und Maximalbetrag findest du bei der Casinoliste ( Schritt 1. Casino installieren).

Eine Beispielrechnung: Ein Casino gibt einen 100 % Bonus bis 100 € auf die erste Einzahlung. Wenn du 75 € einzahlst, legt das Casino den selben Betrag nochmal drauf (100 %). Du spielst also folglich mit 150 €.

Um die höchste Risikofreiheit zu gewähren, muss ein kleiner Puffer für die Gewinnanleitung vorhanden sein! Ein Betrag von 50 – 75 € ist jedoch ausreichen.

Die erste Einzahlung

Der Einzahlungsprozess ist ähnlich einfach zu handhaben wie die Registrierung. Es stehen viele verschiedene Einzahlungsmethoden zur Verfügung, jedoch steht bei einigen der Betrag nicht sofort zu Verfügung (Bareinzahlung). Ich empfehle die Einzahlung per Kreditkarte oder PayPal, da dies schnell, einfach und unkompliziert von statten geht.

Bei der Bezahlung mit Kreditkarte muss man zu allererst seine Kreditkarte registrieren. Dazu geht man auf Einzahlung und füllt das angezeigte Formular wahrheitsgemäß aus. Nach dem Bestätigen der Eingaben via Klick auf den Anmeldebutton, werden deine Angaben geprüft und die Karte deinem Konto hinzugefügt.

Nun kannst du diese Karte unter dem Punkt Einzahlungen dazu verwenden, dein Casinokonto aufzuladen. Dazu einfach den gewünschten Betrag eingeben, Karte auswählen (falls du mehrere registriert hast) und dann den Einzahlbutton klicken.

Kreditkarteneinzahlungen befinden sich meist sofort auf dem Casinokonto. Nun sollten sich der eingezahlte Betrag plus des Bonusbetrages auf deinem Casinokonto befinden. Nun wird es Zeit zu lernen, wie man diesen Betrag in ein solides monatliches Bonuseinkommen verwandelt.

Bewerte diesen Artikel
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Bis jetzt keine Bewertung
Loading...

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

*